Wir über uns



Es ist nicht zu wenig ZEIT die wir haben,

sondern es ist zuviel ZEIT die wir nicht nutzen.

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

Deshalb nutzen Sie die ZEIT für sich selber und für uns.

Wir suchen Tenöre und Bässe

für unser nächstes Konzertprojekt !!

 ---------------------------------------------------------------------

 

 

=======================================================================================

 

CHORissimo 2000 e.V. stellt sich vor

 

CHORissimo 2000 - das sind ca. 70 Sängerinnen und Sänger, die eines eint:    

 

 Die Lust am Singen

 

Seit der Gründung des Chores im Jahre 2000 tun wir das nicht nur mit großer Leidenschaft zur eigenen Freude, sondern geben unsere Begeisterung weiter und präsentieren unsere Musik in regelmäßig stattfindenden Konzerten.

 

Wie alles begann

 

Am 06.05.1992 zum 60 jährigen Bestehen des damaligen „Sängerkreises Höxter Warburg“ wurde der „Sänger-Kreis-Chor“ unter der Leitung von Frau Dioba Graz ins Leben gerufen. Eigentlich galt dieser Projektchor nur für den offiziellen Festakt am 03.09.1994 in der Stadthalle in Brakel. Die Mitglieder waren nach dem Konzert so begeistert, das sie die Gemeinschaft als Chor weiter führen wollten - - - - Gesagt getan.

Die erste Konzertreihe unter dem Dirigenten Hans Martin Fröhling aus Bad Driburg war in Brakel und Warburg

( 29. + 30.10.1994 ). Unter der chorischen Leitung von Hans Martin Fröhling erarbeitete der „Sänger-Kreis-Chor“ noch zwei weitere Konzertreihen (Tierisches Konzert 1996 und Vivat Verdi 1998).

 

Im Jahre 1999 trennten sich die Sängerinnen und Sänger des „Sänger-Kreis-Chores HX / WBG“. Es gab dann weiterhin denSänger-Kreis-Chor Höxter Warburg und den neuen KreisChor HX / WBG. Unter der bewährten Leitung von Hans Martin Fröhling führten wir (Kreischor) im März 2000 das Konzert „Berliner Luft„ auf. Am 19.09. 2000 wurde der Name des Kreis Chores HX / WBG geändert in „Chorissimo 2000 e.V. Wir erarbeiteten mit Hans Martin Fröhling 5 weitere erfolgreiche Konzertauf- führungen ( siehe Konzerte ), bis es im April 2008 einen Chorleiterwechsel gab. Seit diesem Zeitpunkt ( 09. April 2008 ) hat Helena Mansfeld aus Steinheim den Dirigentenstab fest in der Hand.

Unser erstes gemeinsames Konzert im Jahre 2010 „Liebe Lust u. Lippenstift" war ein voller Erfolg. Das Highlight in unserer Vereinsgeschichte war das Konzert im November 2011:  „Zeitlos und Hautnah“ mit Liedern von Udo Jürgens (siehe Konzert 2011)

Die Welt der Musicals stand 2013 auf dem verheißungsvollen Programm. Lassen Sie sich entführen zu dem „König der Löwen“ mit - Endlose Nacht - Schattenland - „Can You Feel the Love Tonight“, dt. „Kann es wirklich Liebe sein“ und vielen anderen faszinierenden Liedern.

Am 22. Jan. 2014 ging es los mit einem "neuen" Projekt, "neuen" Proben, "neuen" Liedern, auch "neuen" Sängerinnen und Sängern. Das Thema der "neuen" Konzertreihe befasst sich mit "deutschen Liedern" aus Rock und Pop. Jetzt nach den Konzerten im Nov. 2015 können wir sagen:" Es war ein voller Erfolg mit steigenden Besucherzahlen und "neuen" aktiven Mitgliedern.

Also für viele eine interessante und spannende  Aufgabe bei dem nächsten Konzert mitzuwirken.